Spargel mit leichtem Tomaten-Sugo

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1,5 kg   weißer Spargel  
  •     Salz  
  •     Zitronensaft  
  • 200 g   Zartweizen  
  • 500 g   Fleischtomaten  
  • 2   Zwiebeln  
  • 3 EL (à 10 g)  Öl  
  • 2 EL (à 16 g)  Tomatenmark  
  • 1/4 l   Gemüsebrühe (Instant) 
  •     weißer Pfeffer  
  • 1 Prise   Zucker  
  • 1 Töpfchen   Basilikum  

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Spargel waschen, schälen, holzige Enden abschneiden. Spargel und Zitronensaft ins kochende Salzwasser geben und bei mittlerer Hitze ca. 15 Minuten garen. Salzwasser aufkochen, Weizen zugeben und bei schwacher Hitze ca. 10 Minuten garen.
2.
Tomaten putzen, waschen und in kleine Stücke schneiden. Zwiebeln schälen und fein würfeln. Öl in einem Topf erhitzen. Zwiebeln und Tomaten darin andünsten. Tomatenmark und Brühe zufügen und aufkochen.
3.
Bei mittlerer Hitze ca. 5 Minuten köcheln lassen. Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Basilikum waschen, etwas zum Garnieren beiseite legen. Restliche Blättchen von den Stielen zupfen. Basilikum in feine Streifen schneiden und zu den Tomaten geben.
4.
Weizen auf einem Sieb abtropfen lassen. Spargel herausnehmen, auf Tellern anrichten. Tomaten-Sugo darübergeben. Mit Basilikum garnieren. Dazu den Weizen reichen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 330 kcal
  • 1380 kJ
  • 13 g Eiweiß
  • 9 g Fett
  • 48 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Maass

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved