Spargel mit Mandel-Filetkrüstchen und Schinken

0
(0) 0 Sterne von 5
Spargel mit Mandel-Filetkrüstchen und Schinken Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1 kg  neue Kartoffeln 
  •     Salz, Zucker, Pfeffer 
  • 2 kg  weißer Spargel 
  • 400 Schweinefilet, 1-2 EL Öl 
  • 30-50 Mandelblättchen 
  • 1 Bund  Petersilie 
  • 1/4   Bund/Töpfchen Kerbel 
  • 300 Schinken und Braten-Aufschnitt (z. B. Katenschinken, Schwarzwälder Schinken, Kasseler, Pommernspieß, Pute) 

Zubereitung

50 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln schälen und waschen bzw. die Schale kräftig unter Wasser abbürsten. Kartoffeln in leicht gesalzenem Wasser zugedeckt ca. 20 Minuten kochen. Spargel in etwa 4 l kochendem, leicht gesalzenem Wasser mit etwas Zucker zugedeckt 15-20 Minuten garen
2.
Filet trockentupfen und evtl. in 2-3 Stücke schneiden. Im heißen Öl rundherum kräftig anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen und herausnehmen. Den Bratensatz für die Pilzrahm-Soße aufbewahren. Die Filets im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 175 °C/Gas: Stufe 3) weitere 15-18 Minuten braten. Mandeln die letzten 5 Minuten darüberstreuen
3.
Kräuter waschen und, bis auf etwas Petersilie, getrennt hacken. Filet nach Belieben aufschneiden. Spargel herausheben und auf einer vorgewärmten Platte anrichten. Mit Kerbel und Petersilienblättchen garnieren. Kartoffeln abgießen und gehackte Petersilie darüberstreuen. Alles anrichten
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 570 kcal
  • 2390 kJ
  • 49 g Eiweiß
  • 23 g Fett
  • 37 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved