Spargel mit Orangen-Hollandaise

0
(0) 0 Sterne von 5
Spargel mit Orangen-Hollandaise Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 2 kg  weißer Spargel 
  •     Salz 
  •     Zucker 
  • 2   Hähnchenbrüste mit Haut auf Knochen (à ca. 300 g) 
  •     Pfeffer 
  • 2 EL  Öl 
  • 1 Packung  Sauce Hollandaise 
  • 1   Orange 
  • 125 Butter 
  • 1/2 Bund  Basilikum 
  •     Orangenpfeffer 
  •     Orangenscheiben 

Zubereitung

50 Minuten
leicht
1.
Spargel schälen und die holzigen Enden abschneiden. Spargel waschen und in ca. 2 Liter kochendem Wasser mit Salz und Zucker 15-20 Minuten garen. In der Zwischenzeit Hähnchenfilets vom Knochen lösen, waschen und trocken tupfen.
2.
Mit Salz und Pfeffer einreiben und ca. 15 Minuten im heißen Öl unter Wenden braten. Spargel abgießen, Spargelwasser dabei auffangen und 1/8 Liter davon in einen Topf geben. Soßenpulver einrühren und aufkochen.
3.
Orange gründlich waschen und trockenreiben. Schale abreiben, Orange auspressen. Orangensaft und -schale zur Soße geben. Butter in Stücke schneiden und bei schwacher Hitze nach und nach unterrühren. Basilikum waschen, trocken tupfen und Blätter abzupfen bzw. in Streifen schneiden.
4.
Spargel und Hähnchenfilets auf einer Platte anrichten. Soße über den Spargel geben. Orangenpfeffer darüberstreuen. Mit Basilikumstreifen bzw. -blättern und Orangenscheiben garnieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 550 kcal
  • 2310 kJ
  • 33g Eiweiß
  • 40g Fett
  • 12g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Neckermann

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved