Spargel mit Remoulade, gebratenen Kartoffelspalten und Katenschinken

0
(0) 0 Sterne von 5
Spargel mit Remoulade, gebratenen Kartoffelspalten und Katenschinken Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 2 kg  weißer Spargel 
  •     Salz 
  • 1   unbehandelte Zitrone 
  • 1 EL  Zucker 
  • 800 neue Kartoffeln 
  • 2 EL  Sonnenblumenöl 
  •     Pfeffer 
  • 2   Eier (Größe M) 
  • 60 Gewürzgurken (Glas) 
  • 1/2 Bund  Petersilie und Schnittlauch 
  • 200 Schmand 
  • 50 Salat-Mayonnaise 
  • 1-2 EL  Weinessig 
  • 600 Katenschinken in dicken Scheiben 
  •     grober Pfeffer 

Zubereitung

50 Minuten
leicht
1.
Spargel waschen, schälen, holzige Enden abschneiden. 2 Liter Wasser mit 1 Teelöffel Salzaufkochen. Zitrone heiß waschen, trocken reiben und in Scheiben schneiden. Zucker und Zitronenscheiben ins Wasser geben.
2.
Spargelschalen darin ca. 20 Minuten bei mittlerer Hitze ziehen lassen. Anschließend durch ein Sieb gießen. Spargelfond aufkochen und Spargel darin ca. 15 Minuten garen. Kartoffeln gründlich waschen, in Spalten schneiden.
3.
Öl in einer Pfanne erhitzen. Kartoffeln darin unter Wenden ca. 15 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Für die Remoulade Eier in kochendem Wasser in ca. 10 Minuten hart kochen. Gurke in Würfel schneiden.
4.
Petersilie und Schnittlauch waschen, trocken schütteln. Petersilienblättchen, bis auf etwas zum Garnieren, von den Stielen zupfen und hacken. Schnittlauch in Röllchen schneiden. Schmand, Mayonnaise und 3-4 Esslöffel Gurkenwasser glatt rühren.
5.
Eier abschrecken, pellen und hacken. Gehackte Petersilie, bis auf etwas zum Bestreuen, Schnittlauch und Eier unter die Schmandcreme rühren. Mit Salz und Pfeffer und Essig abschmecken. Spargel und Kartoffeln auf Tellern anrichten.
6.
Mit Petersilie bestreuen und garnieren. Remoulade und Schinken dazureichen. Schinken mit frisch gemahlenem grobem Pfeffer würzen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 860 kcal
  • 3610 kJ
  • 33g Eiweiß
  • 57g Fett
  • 44g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved