Spargel mit Rösti und Lachs

Spargel mit Rösti und Lachs Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 650 weißer Spargel 
  •     Salz 
  •     Zucker 
  •     Saft von 1/2 Zitrone 
  • 2 EL  grobkörniger Senf 
  • 8 EL  Öl 
  •     zwei Stiele Dill 
  •     weißer Pfeffer 
  • 500 Kartoffeln 
  • 20 Butter oder Margarine 
  • 4 Scheiben  geräucherter Lachs 
  •     Zitronenecken und Dill 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Spargel schälen, holziges Ende abschneiden. Reichlich Wasser mit Salz und etwas Zucker aufkochen. Spargel hineingeben und bei leicht siedendem Wasser ca. 15 Minuten garen. In der Zwischenzeit für die Senf-Vinaigrette Zitronensaft, Senf und 2 Esslöffel kaltes Wasser glatt rühren.
2.
Öl darunter schlagen. Dill waschen, trocken tupfen und hacken. Zur Vinaigrette geben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Spargel abgießen und kalt abschrecken, in Stücke schneiden und mit der Vinaigrette vermengen.
3.
Etwas abkühlen lassen. Kartoffeln schälen, waschen und grob hobeln. Mit Salz würzen und im heißen Fett esslöffelweise kleine Rösti von beiden Seiten goldbraun braten. Je drei bis vier Rösti mit lauwarmen Spargelsalat und einer Lachsscheibe auf einem Teller anrichten.
4.
Nach Belieben mit Zitronenecken und Dill garnieren.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 380 kcal
  • 1590 kJ
  • 11g Eiweiß
  • 29g Fett
  • 17g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Schmolinske, Armin

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved