close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Spargel mit Rösti und Lachs

0
Gib die erste Bewertung ab!
Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Personen
  • 650 g   weißer Spargel  
  •     Salz  
  •     Zucker  
  •     Saft von 1/2 Zitrone 
  • 2 EL   grobkörniger Senf  
  • 8 EL   Öl  
  •     zwei Stiele Dill  
  •     weißer Pfeffer  
  • 500 g   Kartoffeln  
  • 20 g   Butter oder Margarine  
  • 4 Scheiben   geräucherter Lachs  
  •     Zitronenecken und Dill zum Garnieren 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Spargel schälen, holziges Ende abschneiden. Reichlich Wasser mit Salz und etwas Zucker aufkochen. Spargel hineingeben und bei leicht siedendem Wasser ca. 15 Minuten garen. In der Zwischenzeit für die Senf-Vinaigrette Zitronensaft, Senf und 2 Esslöffel kaltes Wasser glatt rühren.
2.
Öl darunter schlagen. Dill waschen, trocken tupfen und hacken. Zur Vinaigrette geben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Spargel abgießen und kalt abschrecken, in Stücke schneiden und mit der Vinaigrette vermengen.
3.
Etwas abkühlen lassen. Kartoffeln schälen, waschen und grob hobeln. Mit Salz würzen und im heißen Fett esslöffelweise kleine Rösti von beiden Seiten goldbraun braten. Je drei bis vier Rösti mit lauwarmen Spargelsalat und einer Lachsscheibe auf einem Teller anrichten.
4.
Nach Belieben mit Zitronenecken und Dill garnieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 380 kcal
  • 1590 kJ
  • 11 g Eiweiß
  • 29 g Fett
  • 17 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Schmolinske, Armin

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved