Spargel mit Schinken-Crespel

Spargel mit Schinken-Crespel Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 125 Mehl 
  • 3   Eier 
  • 1/8 Milch 
  •     Salz 
  • 2 kg  Spargel 
  • 120 Butter 
  • 4   dünne Scheiben gekochter Schinken 
  • 1 (30 g)  Beutel Zubereitung 
  •     für Sauce Hollandaise 
  • 2 Bund  Kerbel 
  • 4 EL  Schlagsahne 
  •     Zitrone und Kerbel zum 
  •     Garnieren 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Mehl, Eier, Milch, 1/8 Liter Wasser und 1 Prise Salz verquirlen, durch ein Sieb streichen und ca. 45 Minuten ausqellen lassen. Spargel schälen und die holzigen Enden abschneiden. Spargel in kochendes Salzwasser geben und ca. 20 Minuten garen.
2.
Je 1 Teelöffel Butter in einer Pfanne erhitzen und nacheinander 4 dünne Pfannkuchen abbacken. Jeweils 1 Scheibe Schinken darauflegen, aufrollen und warm stellen. 1/8 Liter Wasser erwärmen Soßenpulver einrühren und aufkochen.
3.
Bei schwacher Hitze restliche Butter in Stückchen nach und nach darunter schlagen. Kerbel fein hacken und zur Soße geben. Sahne zugeben und mit dem Schneidstab des Handrührgerätes pürieren. Spargel abtropfen lassen.
4.
Schinken-Röllchen in Scheiben schneiden und mit der Soße auf Tellern anrichten. Mit Zitronenrose und Kerbel garnieren.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 630 kcal
  • 2640 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Neckermann

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved