Spargel mit Schinken und Rhabarber-Rotwein-Soße

0
(0) 0 Sterne von 5
Spargel mit Schinken und Rhabarber-Rotwein-Soße Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 2 kg  Spargel 
  •     Salz 
  • 2 EL  Zucker 
  • 8 Stiel(e)  Thymian 
  • 250 Rhabarber 
  • 2   Schalotten 
  • 2 EL  Butter oder Margarine 
  • 150 ml  trockener Rotwein 
  • 150 ml  Gemüsebrühe 
  • 1 EL  Speisestärke 
  •     Pfeffer 
  • 8 Scheiben  geräucherter roher Schinken 

Zubereitung

35 Minuten
leicht
1.
Spargel waschen, schälen und die unteren holzigen Enden abschneiden. Spargel in reichlich kochendes Salzwasser geben, Zucker zufügen und je nach Dicke 15–20 Minuten garen
2.
Für die Soße Thymian waschen, trocken schütteln. Blättchen, bis auf etwas zum Garnieren, von den Stielen streifen. Rhabarber putzen, waschen und in ca. 1 cm dicke Stücke schneiden. Schalotten schälen und fein würfeln
3.
Fett in einem Topf erhitzen und Schalottenwürfel darin ca. 5 Minuten glasig andünsten. Nach ca. 3 Minuten Rhabarber dazugeben. Mit Rotwein und Brühe ablöschen, aufkochen und ca. 5 Minuten köcheln. Stärke und 3 EL Wasser glatt.rühren und Soße damit binden. Mit Salz, Pfeffer und Thymian abschmecken. Spargel, Schinken und Soße auf Tellern anrichten. Mit Thymian garnieren. Dazu schmeckt Brot
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 560 kcal
  • 2350 kJ
  • 24g Eiweiß
  • 38g Fett
  • 15g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved