Spargel mit Tomaten- Hollandaise

0
(0) 0 Sterne von 5
Spargel mit Tomaten- Hollandaise Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1,5 kg  weißer Spargel 
  • 750 neue Kartoffeln 
  • 2   Tomaten 
  • 4   kleine Rinderfiletsteaks; aus dem schmalen Ende des Filet 
  •     geschnitten 
  • 4 Scheiben  Frühstücksspeck 
  •     Salz 
  • 250 Butter 
  • 2   Eigelb 
  • 5 EL  trockener Weißwein 
  • 2 EL  Tomatenmark 
  •     Cayennepfeffer 
  • 2 EL  Öl 
  •     Zitronenpfeffer 
  • 1/2 Bund  Kerbel 
  • 4   Tomaten für Tomatenrosen 
  •     Holzspießchen 

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
Spargel und Kartoffeln waschen und schälen. Tomaten waschen, halbieren und entkernen. Tomatenfleisch in kleine Würfel schneiden. Rinderfiletsteaks mit jeweils einer Scheibe Frühstücksspeck umwickeln und mit einem Holzspießchen feststecken.
2.
Kartoffeln in wenig kochendem Salzwasser ca. 20 Minuten, Spargel ca. 10 Minuten garen. Für die Tomaten-Hollandaise Butter in einem Topf erhitzen und abschäumen. Eigelb und Weißwein in eine Metallschüssel geben und auf ein heißes Wasserbad stellen.
3.
Mit einem Schneebessen schaumig schlagen. Butter langsam in kleinen Mengen unter ständigem Rühren zugeben. Tomatenmark unterrühren und mit Salz und Cayennepfeffer würzen. Öl in einer Pfanne erhitzen und die Steaks von jeder Seite 2-3 Minuten darin braten.
4.
Mit Salz und Pfeffer würzen. Kerbelblättchen, bis auf etwas zum Garnieren, von den Stielen zupfen. Spargel, Steaks und Kartoffeln auf Tellern anrichten. Etwas Tomaten-Hollandaise über den Spargel geben und mit Tomatenwürfeln bestreuen.
5.
Kartoffeln mit Kerbelblättchen bestreuen und garnieren. Nach Belieben noch mit einer Tomatenrose ganieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 970 kcal
  • 4070 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Horn

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved