Spargel-Ragout

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 500 g   kleine, neue Kartoffeln  
  •     Salz  
  • 500 g   weißer Spargel  
  • 250 g   grüner Spargel  
  • 300 g   Champignons  
  • 2 EL   Butter oder Margarine  
  •     Pfeffer  
  • 2 Päckchen   "Feine helle Soße Holländische Art"  
  • 125 g   Schlagsahne  
  • 3-4 EL   trockener Weißwein  
  • je 150 g   roher und gekochter Schinken (sehr dünn geschnitten) 
  •     Petersilie zum Garnieren 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln waschen und in kochendem Salzwasser 15-20 Minuten garen, anschließend kalt abschrecken und pellen. Spargelsorten waschen, holzige Enden kurz abschneiden. Weißen Spargel schälen. Spargelschalen in 1/2 Liter kochendes Salzwasser geben. Ca. 30 Minuten bei schwacher Hitze ziehen lassen. Inzwischen Spargel in mundgerechte Stücke schneiden. Champignons putzen und waschen. Spargelschalen abtropfen lassen, Fond dabei auffangen. Spargelstücke im Fond ca. 12 Minuten garen, anschließend beiseite nehmen. Champignons im heißen Fett unter Wenden 5 Minuten anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Mit dem Spargelfond ablöschen, nochmals 5 Minuten kochen lassen. Soßenpulver einrühren. Spargel und Kartoffeln darin erwärmen. Sahne unterrühren. Nochmals mit Salz, Pfeffer und Weißwein abschmecken. Ragout mit Schinken und Petersilie garniert servieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 570 kcal
  • 2390 kJ
  • 26 g Eiweiß
  • 33 g Fett
  • 36 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved