Spargel-Schinkenauflauf

0
(0) 0 Sterne von 5
Spargel-Schinkenauflauf Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 250 grüner Spargel 
  • 250 weißer Spargel 
  •     Salz 
  • 1 Prise  Zucker 
  •     einige Spritzer Zitronensaft 
  • 150 Tomaten 
  • 150 Rindersaftschinken 
  • 3   Eier 
  • 125 Schlagsahne 
  •     Pfeffer 
  •     geriebene Muskatnuss 
  • 1/2 Bund  Schnittlauch 
  •     Zitrone und Petersilie 
  •     Fett 

Zubereitung

70 Minuten
leicht
1.
Spargel waschen, holzige Enden kurz abschneiden. Weißen Spargel schälen. Spargel in mundgerechte Stücke schneiden. Weißen Spargel ca. 6 Minuten in kochendes Salzwasser mit Zucker und Zitronensaft gewürzt geben.
2.
Grünen Spargel nach 3 Minuten zufügen. Anschließend abtropfen lassen. Dabei 100 ml Fond aufbewahren. In der Zwischenzeit Tomaten putzen, waschen, halbieren und entkernen. Tomatenfruchtfleisch und Schinken in Würfel schneiden.
3.
Tomaten, Schinken und Spargel vermengen. In eine gewässerte und mit Fett eingestrichene Römertopf-Auflaufform füllen. Eier trennen. Eigelb, Sahne und Spargelfond verrühren. Eiweiß steif schlagen, unterheben.
4.
Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Über das Gemüse geben. Zugedeckt im nicht vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 45 Minuten garen. Anschließend nochmals abschmecken. Schnittlauch waschen und in kleine Röllchen schneiden.
5.
Spargel mit Schnittlauch bestreut anrichten. Mit Zitrone und Petersilie garniert servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

2 Personen ca. :
  • 480 kcal
  • 2010 kJ
  • 34g Eiweiß
  • 32g Fett
  • 8g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Schmolinske, Armin

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved