Spargel-Schlemmer-Pfanne

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1   kleines Schweinefilet (250 g)  
  • 1 (375 g)  Putenfilet  
  •     weißer Pfeffer  
  • 100 g   magerer Schinkenspeck, in Scheiben  
  • 2 EL   Öl  
  • 1000 g   weißer Spargel  
  •     Salz  
  •     Zucker  
  • 2 Päckchen   Zubereitung für Sauce Hollandaise 
  • 150 g   Schlagsahne  
  • 75 ml   trockener Weißwein  
  • 75 g   Butter  
  • 50 g   geriebener Goudakäse  
  •     Kerbel zum Garnieren 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Fleisch waschen, trocken tupfen, mit Pfeffer würzen. Fleisch mit Schinkenspeck umwickeln. Öl in einer Pfanne erhitzen, bei milder Hitze und unter mehrmaligen Wenden ca. 20 Minuten braten.
2.
5 Minuten bei ausgeschalteter Herdplatte zugedeckt ruhen lassen. Spargel waschen, schälen, untere holzige Enden abschneiden. Spargel in kochendes Salz-Zuckerwasser geben und 15-18 Minuten garen. Spargel abgießen, Spargelwasser auffangen und den Spargel gut abtropfen lassen.
3.
250 ml Spargelwasser abmessen, in einen Topf gießen, Soßenpulver einrühren. Unter Rühren aufkochen. Sahne und Wein zufügen und nochmals aufkochen lassen. Von der Herdplatte nehmen und Butter in Flöckchen gut unterschlagen.
4.
Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Spargel in eine Auflaufform (ca. 25 cm Ø) geben. Filets aufschneiden und mit in die Form legen. Soße darübergießen, mit Käse bestreuen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: nicht geeignet/ Gas: Stufe 3) 10-15 Minuten backen.
5.
Mit Kerbel bestreut servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 700 kcal
  • 2940 kJ
  • 58 g Eiweiß
  • 47 g Fett
  • 10 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Ahnefeld, Andreas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved