close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Spargel-Tartine mit Schmandcreme

Aus LECKER-Sonderheft 2/2015
5
(1) 5 Sterne von 5

Zutaten

Für  Stücke
  • 500 g   grüner Spargel  
  • 3   Schalotten  
  • 1 EL   Olivenöl  
  •     Meersalz, Pfeffer  
  • 50 g   Bergkäse  
  • 100 g   Schmand  
  • 1/2 TL   getrocknete Kräuter der Provence  
  • 1   Knoblauchzehe  
  • 4   Scheiben (à ca. 100 g) 
  •     Bauernbrot  
  •     Alufolie  

Zubereitung

35 Minuten
ganz einfach
1.
Spargel waschen und die holzigen Enden abschneiden. Spargel längs halbieren. Die Schalotten schälen und in dünne Ringe schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen. Spargel und Schalotten darin ca. 5 Minuten unter Wenden braten.
2.
Mit Salz und Pfeffer würzen.
3.
Backofengrill vorheizen. Für die Schmandcreme Käse grob reiben, mit Schmand und 1⁄2 TL Kräuter der Provence verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Knoblauch schälen und halbieren. Brotscheiben im Toaster rösten (oder unter dem Backofengrill, dabei einmal wenden).
4.
Mit Schnittflächen der Knoblauchhälften einreiben. Hälfte Schmandcreme auf den Brotscheiben verteilen. Erst Spargel-Schalotten-Mischung, dann Rest Creme daraufgeben.
5.
Brote auf ein mit Alufolie belegtes Backblech legen und unter dem heißen Grill ca. 5 Minuten überbacken. Sofort servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 380 kcal
  • 12 g Eiweiß
  • 14 g Fett
  • 50 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved