Spargel-Tempura mit Asiadip

Aus kochen & genießen 6/2012
0
(0) 0 Sterne von 5
Spargel-Tempura mit Asiadip Rezept

Zutaten

Für Personen
  •     Salz 
  • 100 Mehl 
  • 100 Speisestärke 
  • 1   Ei (Gr. M) 
  • 1 kg  weißer Spargel 
  • 100 Salatmayonnaise 
  • 6 EL  süßsaure Asiasoße 
  •     Cayennepfeffer 
  • 1 EL  Zitronensaft 
  • 1 Öl zum Frittieren 
  •     einige Salatblätter 
  •     Bio-Zitrone und Petersilie 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
1⁄4 l eiskaltes Wasser mit 1 TL Salz, Mehl und Stärke verrühren. Ei unterrühren. Teig zugedeckt ca. 30 Minuten kalt stellen.
2.
Spargel waschen, schälen und die holzigen Enden abschneiden. Die Spargelstangen jeweils längs und quer halbieren.
3.
Für den Dip Mayonnaise und Asiasoße verrühren. Mit Salz, Cayennepfeffer und Zitronensaft abschmecken.
4.
Öl in einer Fritteuse oder in einem weiten Topf auf ca. 180 °C erhitzen. Spargelstangen einzeln durch den Teig ziehen und im heißen Öl 2–3 Mi­nuten ausbacken. Auf Küchenpapier gut ab­tropfen lassen. Spargel-Tempura auf Salatblättern anrichten.
5.
Asia­dip dazu servieren. Mit Zi­trone und Petersilie garnieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 630 kcal
  • 10 g Eiweiß
  • 32 g Fett
  • 70 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved