Spargel-Toast mit Pute und Pilzen

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1 kg   weißer Spargel  
  •     Salz, Zucker, Pfeffer  
  • 200 g   kleine Champignons  
  • 1   kleine Zwiebel, 1 Tomate  
  • 1 EL (20 g)  Butter  
  • 2 (20 g)  gestrichene EL Mehl  
  • 1/4 l   Milch  
  • 4 Scheiben   Sandwich-Toast  
  • 8 Scheiben   geräucherte Putenbrust (à ca. 25 g) 
  • 1/2 Bund   Schnittlauch  
  •     Backpapier  

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Spargel waschen, schälen und die holzigen Enden abschneiden. Spargel in kochendem, leicht gesalzenem Wasser mit 1/2 TL Zucker zugedeckt 15-20 Minuten garen
2.
Pilze putzen, waschen und in Scheiben schneiden. Zwiebel schälen, fein würfeln. Tomate waschen, vierteln, entkernen und fein würfeln. Käse fein reiben
3.
Spargel herausheben, Fond aufbewahren. Zwiebel in der heißen Butter glasig dünsten. Pilze darin anbraten. Mit Mehl bestäuben, kurz anschwitzen. Milch und 1/8 l Spargelfond einrühren. Aufkochen und ca. 5 Minuten köcheln. Hälfte Käse in der Soße schmelzen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken
4.
Toast rösten. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen. Mit je 2 Scheiben Putenbrust und 1/4 des Spargels belegen. Soße darüber verteilen. Tomatenwürfel und Rest Käse darüberstreuen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 175 °C/Gas: Stufe 3) 12-15 Minuten überbacken. Schnittlauch waschen, fein schneiden, darüberstreuen
5.
Getränk: kühler Weißwein
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 410 kcal
  • 1720 kJ
  • 30 g Eiweiß
  • 16 g Fett
  • 34 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved