Spargel und Kasseler mit grüner Soße

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1,2 kg   ausgelöstes Kasseler-Kotelett  
  •     Pfeffer  
  • 7   Eier (Gr. M) 
  • 200 g   Mehl  
  • 1/4 l   Milch  
  •     Salz  
  •     Muskat  
  • 3 kg   weißer Spargel  
  •     Zucker  
  • 1   Beet Kresse  
  • 1 Bund   Kerbel  
  • je 2-4 Stiel(e)   Dill u. Petersilie  
  • 1   Lauchzwiebel  
  • 300 g   stichfeste saure Sahne  
  • 4 EL   Salat-Mayonnaise  
  • 2 TL   Butterschmalz  

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
Kasseler waschen, trocken tupfen. Mit Pfeffer würzen. Im vorgeheizten Ofen (E-Herd: 175 °C/Umluft: 150 °C/Gas: Stu-fe 2) 1-1 1/4 Stunden braten
2.
1 Ei trennen. Mehl, Milch, 3 Eier und 1 Eigelb glatt verrühren. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Teig mind. 20 Minuten quellen lassen
3.
Spargel waschen, schälen und holzige Enden abschneiden. Spargel in kochendem, leicht gesalzenem Wasser mit ca. 1 1/2 TL Zucker zugedeckt 15-20 Minuten garen
4.
3 Eier hart kochen. Abschrecken, schälen und auskühlen lassen. Kräuter und Lauchzwiebel waschen, trocken schütteln und fein schneiden. Mit saurer Sahne und Mayonnaise verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Eier grob hacken und unterheben
5.
1 Eiweiß steif schlagen, unter den Teig heben. 1 TL Butterschmalz in einer großen beschichteten Pfanne erhitzen. Hälfte Teig darin goldbraun backen. Wenden, mit zwei Gabeln in Stücke reißen ("kratzen") und kurz weiterbacken. Rest Teig ebenso verarbeiten. Spargel abtropfen. Kasseler dünn aufschneiden. Mit Spargel, "Kratzete" und Soße anrichten
6.
Getränk: Apfel- od. Weißwein
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 760 kcal
  • 3190 kJ
  • 64 g Eiweiß
  • 37 g Fett
  • 37 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved