Spargel zu Schafskäse und Rhabarber-Chutney

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 3   Schalotten  
  • 1   rote Chilischote  
  • 500 g   Rhabarber  
  • 5–6 EL   Olivenöl  
  • 2 EL   Senfkörner  
  • 100–125 g   Honig  
  • 100 ml   heller Balsamico Essig  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 1,5 kg   weißer Spargel  
  • 20 g   Butter  
  • 1 Prise   Zucker  
  • 6 Stiel(e)   Kerbel  
  • 200 g   Schafskäse  
  •     Backpapier  

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Schalotten schälen und fein würfeln. Chili putzen, waschen und in Ringe schneiden. Rhabarber putzen, waschen und in kleine Würfel schneiden. 2–3 EL Öl in einem Topf erhitzen, Schalotten, Chili, Senfkörner und Rhabarber darin andünsten. Honig zufügen. Mit Essig ablöschen, aufkochen und bei schwacher Hitze 30–35 Minuten köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen
2.
Spargel waschen, schälen, untere holzige Enden abschneiden. Spargel in Stücke schneiden. 2 EL Öl und Butter in einer großen Pfanne erhitzen, Spargel darin unter Wenden 8–10 Minuten braten. Mit Salz und Zucker würzen. Kerbel waschen, trocken schütteln, Blättchen von den Stielen zupfen
3.
Zeitgleich Schafskäse auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech bröseln, mit 1 EL Öl beträufeln. Im Backofen unter dem vorgeheizten Grill 5–7 Minuten grillen, herausnehmen. Kerbel unter den Spargel mengen. Spargel mit Schafskäse auf einer Platte anrichten. Chutney in einem Glas dazureichen
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 420 kcal
  • 1760 kJ
  • 7 g Eiweiß
  • 19 g Fett
  • 42 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved