Spargelcreme mit Zuckerschoten

Aus kochen & genießen 4/2012
Spargelcreme mit Zuckerschoten Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 400–500 weißer Spargel 
  •     ½ Bio-Zitrone 
  • 50 Zuckerschoten 
  •     Salz 
  •     Zucker 
  • 40 Mehl 
  • 50 Butter 
  • 100 Schlagsahne 
  •     Pfeffer 
  • 1–2 EL  Öl 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Spargel waschen, schälen und die holzigen Enden abschneiden. Zitrone waschen und 2 Scheiben abschneiden. Spargelschalen und -abschnitte mit Zitronenscheiben in 1 l Wasser ca. 15 Minuten auskochen. Fond durchsieben.
2.
Zuckerschoten putzen, waschen. In Streifen schneiden. Spargelköpfe großzügig abschneiden, sehr dicke Köpfe halbieren, beiseite legen. Fond aufkochen. Rest Spargel in Stücke schneiden und darin mit etwas Salz und Zucker ca. 3 Minuten garen.
3.
Herausheben.
4.
Mehl in heißer Butter anschwitzen. Fond und Sahne einrühren, aufkochen. Ca. 5 Minuten köcheln. Abschmecken. Evtl. Spargelstücke darin erhitzen oder s. Tipp rechte Seite.
5.
Spargelköpfe im heißen Öl 3–4 Minuten braten. Schoten 1–2 Minuten mitbraten. Würzen, in die Suppe geben.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 250 kcal
  • 4g Eiweiß
  • 19g Fett
  • 14g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved