Spargelcreme-Suppe mit Kräuterrahm

Spargelcreme-Suppe mit Kräuterrahm Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 500 weißer Spargel 
  •     Salz, Zucker 
  • 2-3 Stiel(e)  Petersilie und Basilikum 
  • 125 + 125 g Schlagsahne 
  • 1 EL  Öl (z. B. Olivenöl) 
  • 3 EL  Butter/Margarine 
  • 3   leicht gehäufte EL Mehl 
  • 5-7 EL  trockener Weißwein 
  •     weißer Pfeffer 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Spargel waschen, schälen und die holzigen Enden abschneiden. Spargelschalen und -enden in 1 l kochendem Wasser mit je etwas Salz und Zucker zugedeckt ca. 10 Minuten köcheln. Spargel in Stücke schneiden
2.
Spargelschalen und -enden abgießen, dabei Fond auffangen, zurück in den Topf gießen und aufkochen. Spargelstücke darin zugedeckt ca. 15 Minuten garen
3.
Kräuter waschen und, bis auf etwas Basilikum, hacken. 125 g Sahne halb steif schlagen. Öl und Kräuter darunter rühren. Spargel abgießen, dabei Fond auffangen
4.
Fett erhitzen. Mehl darin anschwitzen. Nach und nach Fond und 125 g Sahne einrühren. Aufkochen und ca. 5 Minuten köcheln. Wein einrühren. Suppe abschmecken und den Spargel darin erhitzen. Mit je einem Klecks Kräuterrahm anrichten. Mit Rest Basilikum garnieren
5.
EXTRA-TIPP
6.
Praktisch für den Vorrat: Spargelschalen und -enden mit wenig Wasser auskochen und den Fond einfrieren. Ideal als Basis für Suppen & Soßen

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 330 kcal
  • 1380 kJ
  • 4g Eiweiß
  • 29g Fett
  • 9g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved