Spargelcremesuppe mit Fleischbällchen

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 500 g   weißer Spargel  
  • 250 g   grüner Spargel  
  •     Salz  
  •     Zucker  
  • 1   kleine Zwiebel  
  • 250 g   gemischtes Hackfleisch  
  • 2   Eigelb (Größe M) 
  • 1/2   altbackenes Weizenbrötchen (beim Bäcker nach laktosefreier Sorte fragen) 
  •     Pfeffer  
  •     Edelsüß-Paprika  
  • 1 EL   Öl  
  • 30 g   laktosefreie Butter  
  • 30 g   Mehl  
  • 100 g   laktosefreie Schlagsahne  
  • 1 TL   Zitronensaft  
  • 2 Stiel(e)   Petersilie  

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Spargel waschen. Weißen Spargel schälen. Von weißem und grünem Spargel holzige Enden abschneiden. Spargelschalen und holzige Enden in 1 Liter Salzwasser mit etwas Zucker ca. 20 Minuten kochen.
2.
Spargel schräg in Stücke schneiden. Spargelwasser abgießen und auffangen. Weiße Spargelstücke ca. 8 Minuten darin kochen. Die letzten 2–3 Minuten grünen Spargel mitgaren. Spargel auf ein Sieb gießen, Spargelwasser auffangen.
3.
Brötchen fein zu Paniermehl zerbröseln. Zwiebel schälen und fein reiben. Hack, Zwiebel, 1 Eigelb und 1 EL Paniermehl verkneten, mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen. Aus der Hackmasse kleine Klöße formen.
4.
Öl in einer Pfanne erhitzen. Klößchen darin unter Wenden ca. 5 Minuten braten, herausnehmen. Fett in einem Topf schmelzen, Mehl darin andünsten. Unter Rühren mit dem Spargelwasser ablöschen, ca. 5 Minuten köcheln.
5.
1 Eigelb mit Sahne verrühren, Suppe damit legieren. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken. Spargel und Hackklöße zufügen. Petersilie waschen, trocken tupfen und in Streifen schneiden. Zur Suppe geben.
6.
In Tellern anrichten.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 420 kcal
  • 1760 kJ
  • 19 g Eiweiß
  • 33 g Fett
  • 11 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved