Spargelgemüse mit Sesambutter

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • je 750 g   weißer und grüner  
  •     Spargel  
  •     Salz  
  • 1 EL   Zitronensaft  
  • 1 Prise   Zucker  
  • 500 g   junge Möhren  
  • 250 g   Zuckererbsen  
  •     geriebene Muskatnuss  
  • 4   Eier  
  • 2 EL   Sesamsamen  
  • 2 EL   Butter oder Margarine  
  • 1 Bund   Dill  
  •     Zitrone zum Garnieren 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Weißen Spargel schälen, holzige Enden abschneiden. Grünen Spargel waschen und die holzigen Enden abbrechen. Spargelschalen und -abschnitte in Salzwasser mit Zitronensaft und Zucker 15 Minuten kochen.
2.
Spargelschale abgießen und die Flüssigkeit auffangen. Weißen Spargel im Spargelwasser 20 Minuten garen. Nach 5-7 Minuten den grünen Spargel zufügen. Möhren schälen, Zuckererbsen putzen, alles waschen.
3.
In wenig kochendem Salzwasser mit Muskat 5-7 Minuten kochen. Eier hartkochen, pellen undhacken. Sesam in heißem Fett anrösten. Dill waschen und fein hacken, etwas zum Garnieren beiseite legen. Gemüse abgießen und auf Tellern anrichten.
4.
Sesambutter darübergießen. Mit Ei und Dill bestreuen. Mit Dill und Zitrone garnieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 250 kcal
  • 1050 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Klemme

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved