Spargelplatte

0
(0) 0 Sterne von 5
Spargelplatte Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 800 kleine Kartoffeln 
  • 2 kg  grüner Spargel 
  •     Salz 
  • 400 Putenfilet 
  • 60 Frühstücksspeck 
  • 3 EL  Öl 
  •     Pfeffer 
  • 1 Packung (30 g)  Sauce Hollandaise 
  • 125 Butter oder Margarine 
  • 1 TL  Senf 
  •     einige Spritzer Zitronensaft 
  •     Tomatenrose, Dill, Zitronenrad- und geraspelte Schale 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln waschen und in kochendem Wasser ca. 15 Minuten garen. Abtropfen lassen und schälen. Spargel waschen und die holzigen Enden abschneiden. Spargel in reichlich kochendem Salzwasser ca. 12 Minuten bei schwacher Hitze garen. Inzwischen Fleisch waschen, trocken tupfen und in 3-4 cm dicke Scheiben schneiden. Jeweils mit einer Scheibe Speck umwickeln. In 1 Esslöffel heißem Öl von jeder Seite ca. 3 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Für die Soße 1/8 Liter Spargelfond abnehmen. Soßenpulver einrühren und aufkochen. Bei schwacher Hitze Fett in Flöckchen darunter schlagen. Mit Senf und Zitronensaft abschmecken. Kartoffeln im restlichen heißen Öl unter Wenden ca. 7 Minuten goldbraun braten. Mit Spargel, Fleisch und Soße sowie nach Belieben mit Tomatenröschen, Dill, Zitronenrädchen und geraspelter Zitronenschale garniert servieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 740 kcal
  • 3190 kJ
  • 39g Eiweiß
  • 47g Fett
  • 33g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved