Spargelplatte à la Bolognese

0
(0) 0 Sterne von 5
Spargelplatte à la Bolognese Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 800 kleine neue Kartoffeln 
  • 50 geriebener Parmesankäse 
  • 1 kg  weißer Spargel 
  •     Salz 
  • 1   Zwiebel 
  • 2   Möhren 
  • 1 EL  Öl 
  • 500 gemischtes Hackfleisch 
  •     Pfeffer 
  • 2 EL  Tomatenmark 
  •     getrockneter Basilikum 
  •     Basilikum 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln gründlich mit einer Bürste abschrubben und waschen. Kartoffeln mehrmals einschneiden und auf ein Backblech legen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 25 Minuten garen.
2.
5 Minuten vor Ende der Garzeit mit Parmesan bestreuen. Spargel waschen, schälen und die unteren holzigen Enden abschneiden. Spargel in kochendem Salzwasser ca. 15 Minuten garen. Zwiebel schälen und fein würfeln.
3.
Möhren schälen, waschen und in Würfel schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen. Hack darin stückig anbraten. Zwiebel und Möhren zufügen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Tomatenmark und Basilikum zugeben und 1/4 Liter Wasser zugießen.
4.
Aufkochen und dicklich einkochen. Spargel, Bolognese und Kartoffeln auf Tellern anrichten. Mit Basilikum garnieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 590 kcal
  • 2470 kJ
  • 38g Eiweiß
  • 31g Fett
  • 37g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Ahnefeld, Andreas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved