Spargelplatte mit Cranberry-Schinken-Salsa

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 2,5 kg   weißer Spargel  
  •     Salz  
  • 20 g   Sonnenblumenkerne  
  • 2   Frühlingszwiebeln  
  • 200 g   roher Schinken in Scheiben  
  • 2 EL   Balsamicocreme (bianco) 
  •     Saft von ½ Orange 
  • 2 EL   Olivenöl  
  •     Pfeffer, Chilipulver  
  • 50 g   getrocknete Cranberries  
  • 1   Handvoll Raukeblättchen  

Zubereitung

45 Minuten
1.
Spargel schälen und die Enden abschneiden. In Salzwasser ca. 12 – 15 Minuten kochen.
2.
Sonnenblumenkerne in einer kleinen Pfanne fettfrei rösten. Frühlingszwiebeln putzen, abspülen und fein schneiden. Schinken würfeln. Balsamicocreme mit Orangensaft und Olivenöl verrühren. Mit Salz, Pfeffer und Chilipulver abschmecken.
3.
Frühlingszwiebeln, Schinken, Cranberries und Sonnenblumenkerne untermischen.
4.
Rauke abbrausen, trockenschütteln und putzen.
5.
Spargel abgießen und auf eine Platte geben. Etwas Cranberry-Schinken-Salsa darüber geben und mit Raukeblättchen bestreuen. Den Rest der Salsa extra dazu reichen.
Rezept bewerten:

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved