Spargelplatte mit Crostini

0
(0) 0 Sterne von 5
Spargelplatte mit Crostini Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1 kg  weißer Spargel 
  • 1 kg  grüner Spargel 
  •     Salz 
  • 1/2 TL  Zucker 
  • 1 TL  Butter oder Margarine 
  • 2 Stiel(e)  Thymian 
  • 1   Knoblauchzehe 
  • 100 Salatmayonnaise 
  •     geriebene Schale von 1/2 unbehandelten Zitrone 
  •     Pfeffer 
  • 250 Tomaten 
  • 1   mittelgroße Zwiebel 
  • 1   Chilischote 
  • 4 EL  Olivenöl 
  • 250 Baguette 
  •     Zitrone und eingelegte Pfefferoni 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Weißen Spargel schälen, waschen, holzige Enden kurz abschneiden. Grünen Spargel an den unteren Enden schälen, waschen, holzige Enden kurz abschneiden. Reichlich Salzwasser aufkochen. Mit Zucker und Fett würzen. Weißen Spargel darin bei mittlerer Hitze ca. 20 Minuten, grünen Spargel ca. 12 Minuten garen. In der Zwischenzeit Thymian waschen, fein hacken. Knoblauch schälen, durch die Presse drücken. Mayonnaise, Knoblauch, Thymian und Zitronenschale verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen, etwas ziehen lassen. Tomaten putzen, waschen, in sehr kleine Würfel schneiden. Zwiebel schälen, fein würfeln. Chili fein hacken. Tomaten, Chili und Olivenöl verrühren, salzen und pfeffern. Baguette in Scheiben schneiden, Tomatengemisch darauf verteilen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 225 ° C/ Gas: Stufe 4) ca. 5 Minuten backen. Spargel, Crostini und Aioli mit Zitrone und eingelegten Pfefferoni garniert servieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 470 kcal
  • 1970 kJ
  • 13 g Eiweiß
  • 24 g Fett
  • 45 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved