Spargelplatte mit Schweinefilet und Pilzsoße

Spargelplatte mit Schweinefilet und Pilzsoße Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1 kg  weißer Spargel 
  • 500 grüner Spargel 
  • 250 Champignons 
  • 2 (ca.150 g)  Tomaten 
  • 1   Zwiebel 
  • 500 Schweinefilet 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 2-3 EL  Öl 
  • 3/8 klare Brühe (Instant) 
  • 1 EL  eingelegter, grüne Pfefferkörner 
  • 1/2 Bund  oder 1 Töpfchen Kerbel 
  • 200 Schlagsahne 
  • 2 EL  heller Soßenbinder 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Spargel waschen schälen und beim weißen Spargel die holzigen Enden abschneiden. Spargel in ein feuchtes Tuch einwickeln. Champignons putzen und in Scheiben schneiden. Tomaten waschen, halbieren, entkernen und die Hälften in Würfel schneiden.
2.
Zwiebel schälen und ebenfalls würfeln. Fleisch waschen, trocken tupfen und mit Salz und Pfeffer würzen. Öl in einer Pfanne erhitzen und die Schweinefilets rundherum kräftig darin anbraten. Herausnehmen und die Champignons im heißen Bratfett ebenfalls anbraten.
3.
Zwiebeln zum Schluss zufügen und anschmoren. Brühe angießen, grünen Pfeffer einrühren und die Schweinefilets auf die Pilze legen. Zugedeckt 10-15 Minuten garen. Spargel in reichlich kochendem Salzwasser 10-15 Minuten kochen.
4.
Kerbel vorsichtig waschen, trocken tupfen und, bis auf etwas zum Garnieren hacken. Fleisch aus der Soße nehmen, in Folie wickeln und 5 Minuten ruhen lassen. Kerbel und Tomatenwürfel in die Champignonsoße geben.
5.
Sahne angießen, aufkochen und Soßenbinder unter Rühren einstreuen. Nochmals aufkochen. Soße mit Salz und Pfeffer abschmecken. Schweinefilet in Scheiben schneiden und zusammen mit der Soße und dem Spargel auf einer Platte anrichten.
6.
Mit Kerbelblättchen garniert servieren.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 450 kcal
  • 1890 kJ
  • 37g Eiweiß
  • 26g Fett
  • 14g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Neckermann

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved