Spargelplatte mit Senf-Vinaigrette

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • je 1 kg   weißer u. grüner Spargel  
  •     Salz, Zucker, Pfeffer  
  • 1 TL   Butter  
  • 1/2   Bund/Töpfchen Kerbel  
  • 8 Scheiben (ca. 250 g)  Räucherlachs  
  • 4-5 EL   milder Essig (z. B. weißer Balsamico) 
  • 3-4 TL   Senf (z. B. grober und mittelscharfer) 
  • 5-6 EL   Öl  
  •     Bio-Zitrone zum Garnieren 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Spargel waschen. Weißen schälen, holzige Enden abschneiden. Vom grünen nur die Enden großzügig abschneiden
2.
Weißen Spargel in kochendem, leicht gesalzenem Wasser mit 1 TL Zucker und Butter zugedeckt 15-20 Minuten garen. Grünen Spargel ca. 8 Minuten mitgaren
3.
Kerbel waschen, Blättchen abzupfen. Lachsscheiben zu "Rosen" aufrollen
4.
Spargel herausheben, etwas abkühlen. 5-6 EL Spargelfond, Essig, Senf, Salz, Pfeffer und 1/2 TL Zucker verrühren. Öl darunterschlagen. Kerbel unterrühren. Spargel und Lachsrosen anrichten. Etwas Senf-Vinaigrette über den Spargel gießen. Mit Zitrone garnieren. Rest Vinaigrette dazureichen. Dazu schmeckt Baguette
5.
Getränk: kühler Weißwein
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 330 kcal
  • 1380 kJ
  • 21 g Eiweiß
  • 22 g Fett
  • 9 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved