Spargelplatte mit zwei Soßen

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 8   dünne Schweineschnitzel (à 60 g)  
  •     Salz  
  •     weißer Pfeffer  
  • 2   Eier (Größe M) 
  • 90 g   Mehl  
  • 80 g   Paniermehl  
  • 1,5 kg   weißer Spargel  
  • 1 Prise   Zucker  
  • 30 g   Butter  
  • 500 ml   Gemüsebrühe (Instant) 
  • 100 g   Schlagsahne  
  • 1 Bund   Kerbel  
  • 1/2 Bund   Estragon  
  • 1/2 Bund   glatte Petersilie  
  • 100 g   Crème fraîche  
  • 150 ml   Milch  
  • 25 g   Goudakäse  
  • 1 (50 g)  Ecke Sahneschmelzkäse (60 % Fett i. Tr.) 
  • 100 g   gekochter Schinken  
  • 30 g   Butterschmalz  

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Schnitzel eventuell etwas flacher klopfen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Eier verschlagen. Schnitzel zuerst in 60 g Mehl, dann in Ei und Paniermehl wenden. Schnitzel kalt stellen. Spargel waschen, schälen und die holzigen Enden abschneiden. Spargel in kochendem Salzwasser mit Zucker ca. 15 Minuten garen. In der Zwischenzeit Butter in einem Topf erhitzen. 30 g Mehl darin anschwitzen, mit 300 ml Brühe ablöschen und aufkochen. Sahne zugießen. Kräuter waschen, trocken tupfen. Etwas Kerbel und Estragon zum Garnieren beiseite legen. Rest fein hacken, zur Soße geben und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Für die Käsesoße Crème fraîche, Milch und 200 ml Brühe aufkochen. Gouda reiben, mit Schmelzkäse unter Rühren in der Soße schmelzen. Bei starker Hitze ca. 5 Minute dicklich einkochen lassen. Schinken in Würfel schneiden, zur Soße geben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen. Schnitzel darin von beiden Seiten 3-4 Minuten braten. Spargel mit den Schnitzeln auf einer Platte anrichten. Beide Soßen dazu servieren. Mit Kerbel und Estragon garnieren. Dazu schmecken kleine Petersilienkartoffeln
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 780 kcal
  • 3270 kJ
  • 52 g Eiweiß
  • 43 g Fett
  • 42 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved