Spargelsalat mit Filet

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1   Kopf Römersalat  
  • 500 g   weißer Spargel  
  •     Salz  
  • 500 g   grüner Spargel  
  • 2 (ca. 150 g)  Möhren  
  • 250 g   Vollmilch-Joghurt  
  •     abgeriebene Schale von 1 unbehandelten Zitrone 
  • 1-2 TL   Zitronensaft  
  • 2-3 EL   Öl  
  •     Zucker  
  •     Pfeffer  
  • 600 g   Schweinefilet  
  •     Kresse zum Garnieren 

Zubereitung

35 Minuten
leicht
1.
Salat putzen, waschen, trocken tupfen und in mundgerechte Stücke zupfen. Weißen Spargel waschen, schälen und die holzigen Enden abschneiden. Spargelstangen längs halbieren. In kochendem Salzwasser ca. 10 Minuten garen. Inzwischen grünen Spargel waschen, holzige Enden abscheiden. Spargelstangen längs halbieren. Nach ca. 5 Minuten zum weißen Spargel geben. Spargel abgießen und kalt abschrecken. Möhren schälen, waschen und in Scheiben schneiden. Möhren ca. 3 Minuten in kochendem Salzwasser garen. Joghurt mit Zitronenschale, -saft, 1-2 Esslöffel Öl, Zucker, Salz und Pfeffer verquirlen. Schweinefilets in 12 Medaillons schneiden. 1 Esslöffel Öl in einer Pfanne erhitzen. Medaillons darin ca. 3 Minuten pro Seite braten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Spargel mit Möhren, Salat und Soße vermischen. Spargelsalat mit Medaillons auf Tellern anrichten. Mit Kresse garnieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 300 kcal
  • 1260 kJ
  • 40 g Eiweiß
  • 11 g Fett
  • 9 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved