Spargelsalat mit Lachs und Papaya

0
(0) 0 Sterne von 5
Spargelsalat mit Lachs und Papaya Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1 kg  grüner Spargel 
  •     Salz 
  •     Saft von 1/2 Zitrone 
  • 2 EL  Zucker + etwas zum Würzen 
  • 1   rote Zwiebel 
  • 1 (ca. 350 g)  Papaya 
  • 2 EL  Weißwein-Essig 
  • 3 EL  Gemüsebrühe 
  •     Pfeffer 
  • 1 EL  Walnussöl 
  • 30 Walnusskerne 
  • 12 Stiel(e)  Kerbel 
  • 500 Lachsfilet am Stück 
  • 1 EL  Öl 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Spargel waschen, holzige Enden abschneiden. Spargel in Stücke schneiden. Kochendes Salzwasser mit Zitronensaft und 2 EL Zucker würzen, Spargel ca. 5 Minuten darin garen. Inzwischen Zwiebel schälen und in dünne Spalten schneiden.
2.
Papaya halbieren, Kerne entfernen. Fruchtfleisch schälen und in Spalten schneiden. Spargel abgießen und kalt abschrecken. Essig und Brühe mit Pfeffer und etwas Zucker würzen. Öl tröpfchenweise darunterschlagen.
3.
Spargel, Zwiebel und Papaya mit der Vinaigrette mischen. Nüsse in einer Pfanne ohne Fett rösten. Herausnehmen und abkühlen lassen. Kerbel waschen und trocken tupfen. Lachs waschen, trocken tupfen und in 8 dünne Scheiben schneiden.
4.
Mit Salz und Pfeffer würzen, mit je 1 Stiel Kerbel belegen. 1 EL Öl in einer großen beschichteten Pfanne erhitzen. Lachsscheiben 2–3 Minuten unter Wenden braten, herausnehmen. Salat mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken und auf Teller anrichten.
5.
Mit jeweils 2 Scheiben Lachs belegen. Nüsse hacken und darüberstreuen. Mit restlichem Kerbel garnieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 400 kcal
  • 1680 kJ
  • 31g Eiweiß
  • 27g Fett
  • 8g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pankrath, Tobias

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf www.LECKER.de gefallen. Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch! Copyright 2019 LECKER.de. All rights reserved