Spargelsalat mit Spinat und Shiitake

0
(0) 0 Sterne von 5
Spargelsalat mit Spinat und Shiitake Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 400 grüner Spargel 
  •     Salz 
  • 100 frische Shiitake-Pilze 
  • 200 Spinat 
  • 20 Walnusskerne 
  • 5 EL  Weißweinessig 
  •     weißer Pfeffer 
  • 1 EL  Walnussöl 
  • 2-3 EL  Öl (z. B. Sonnenblumenöl) 
  • 1 EL  Butter oder Margarine 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Spargel waschen, das untere Drittel schälen und die Enden abschneiden. Spargel schräg in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden. In wenig kochendem Salzwasser 6-8 Minuten garen. Shiitake putzen, Stiele abschneiden und die Pilzköpfe je nach Größe halbieren oder vierteln.
2.
Spinat gründlich waschen, verlesen und abtropfen lassen. Walnusskerne hacken. Essig mit wenig Salz und Pfeffer verrühren, dann die Öle unterschlagen. Walnüsse zufügen. Spargel auf einem Sieb abtropfen lassen.
3.
Fett in einer Pfanne erhitzen und die Pilze darin goldbraun braten. Mit wenig Salz und Pfeffer würzen. Spargel, Spinat und Shiitake mischen und auf Tellern anrichten. Vinaigrette darüber verteilen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 190 kcal
  • 790 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Neckermann

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved