Spargelstrudel mit Rindermedaillons

Spargelstrudel mit Rindermedaillons Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 750 weißer Spargel 
  •     Salz 
  •     Zucker 
  •     Pfeffer 
  • 1 Bund  Schnittlauch 
  • 2 Scheiben (ca. 100 g)  Katenschinken 
  • 300 Doppelrahm-Frischkäse 
  • 1   Eigelb 
  • 2–3 EL  Butter 
  • 1 Packung (120 g; 4 Blätter)  Strudelteig (z. B. Tante Fanny) 
  • 600 Rinderfilet 
  • 1–2 EL  Öl 
  •     Backpapier 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Spargel waschen, schälen, die holzigen Enden abschneiden. Spargel in Stücke schneiden. In 1 l kochendem Salzwasser mit 1 Prise Zucker 10–12 Minuten kochen.
2.
Schnittlauch waschen, trocken schütteln und, bis auf einige Halme, in Röllchen schneiden. Schinken in kleine Würfel schneiden. Frischkäse und Eigelb glatt rühren. Mit Salz und Pfeffer würzen.
3.
Spargel abtropfen lassen (Sud anderweitig verwenden, s. Tipp Seite 11). Mit Schinken und Schnittlauch unter die Käsecreme rühren.
4.
Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Ein feuchtes und ein trockenes Geschirrtuch übereinanderlegen. Butter schmelzen. Strudelblätter entfalten, jeweils mit etwas flüssiger Butter bestreichen und auf den Tüchern übereinanderlegen.
5.
Spargelfüllung auf die untere Teighälfte verteilen, dabei seitlich ca. 2 cm Rand frei lassen. Seitenränder des Teiges über die Füllung schlagen. Mithilfe der Tücher zu einem Strudel aufrollen und mit der Nahtseite nach unten auf das Blech legen.
6.
Mit übriger Butter bestreichen. Im vorgeheizten Ofen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 175 °C/Gas: Stufe 3) 30–35 Minuten backen.
7.
Rinderfilet trocken tupfen und in 8–12 Medaillons schneiden. Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Medaillons darin von jeder Seite 2–3 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Strudel in Scheiben schneiden.
8.
Alles anrichten. Mit Schnittlauchhalmen garnieren.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 490 kcal
  • 33g Eiweiß
  • 32g Fett
  • 15g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved