Spargelsuppe

Aus kochen & genießen 13/2009
Spargelsuppe Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 750 weißer Spargel 
  •     Salz 
  • 4 Scheiben  geräucherter Lachs (à ca. 30 g) 
  • 100 Meerrettich Frischkäse 
  • 40 Butter oder Margarine 
  • 40 Mehl 
  • 250 Schlagsahne 
  • 1   Topf Basilikum 
  • 1   Stiel Dill 
  •     Pfeffer 
  •     einige Spritzer Zitronensaft 
  • 1 Prise  Zucker 
  •     frische Kräuter 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Spargel waschen, schälen, holzige Enden abschneiden. Spargelschale in 750 ml Salzwasser bei schwacher Hitze ca. 20 Minuten ziehen lassen. Inzwischen je 2 Scheiben Lachs schuppenförmig auf Folie übereinander legen.
2.
Frischkäse darauf verteilen. Mit Hilfe der Folie fest aufrollen und kalt stellen. Spargel in kleine Stücke schneiden. Spargelschalen abgießen, Spargelwasser dabei auffangen und wieder aufkochen. Spargelstücke darin bei schwacher Hitze ca. 15 Minuten garen.
3.
Wieder abtropfen lassen, Fond auffangen. Fett schmelzen. Mehl darin anschwitzen. Spargelfond und Sahne unter ständigem Rühren zufügen und aufkochen lassen. Kräuter waschen, grob hacken und in der Suppe pürieren.
4.
Spargelstücke darin erwärmen. Mit Salz, Pfeffer, Zitronensaft und Zucker abschmecken. Suppe portionsweise, mit frischen Kräutern bestreut anrichten. Lachsrollen in ca. 1 cm breite Röllchen schneiden und in die Suppe geben.
5.
Nach Belieben mit Kräutern bestreuen.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 450 kcal
  • 1890 kJ
  • 13g Eiweiß
  • 38g Fett
  • 13g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Ahnefeld, Andreas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved