Spargeltempura mit Asiamayonnaise

Aus LECKER 6/2010
Spargeltempura mit Asiamayonnaise Rezept

Zutaten

Für Personen
  •     Salz 
  • 100 Mehl 
  • 100 Speisestärke 
  • 1   Ei (Gr. M) 
  • 1 kg  weißer Spargel 
  • 150 Salatmayonnaise 
  • 6 EL  süßsaure Asiasoße 
  •     Chilipulver 
  • 1 EL  Zitronensaft 
  • 1 Öl zum Frittieren (z. B. Sonnenblumenöl) 

Zubereitung

60 Minuten
ganz einfach
1.
Für den Tempurateig 1/4 l eiskal­tes Wasser, 1 TL Salz, Mehl und Stärke verrühren. Ei unterrühren. Teig zugedeckt ca. 30 Minu­ten kalt stellen.
2.
Spargel waschen, schälen und die holzigen Enden abschneiden. Spargel längs und quer halbieren. Für den Dip Mayonnaise und Asiasoße verrühren. Mit Salz, Chilipulver und Zitronensaft abschmecken.
3.
Frittieröl in einer hohen Pfanne oder einem weiten Topf auf ca. 180 °C erhitzen (es ist heiß genug, wenn an einem Holzspieß kleine Bläschen aufsteigen). Spargel einzeln durch den Tempurateig ziehen und portionsweise im heißen Öl 2–3 Minuten goldgelb ausbacken.
4.
Auf Küchenpapier abtropfen lassen. Mit der Asia­mayonnaise anrich­ten. Dazu schmeckt grüner Salat.

Ernährungsinfo

2 Personen ca. :
  • 620 kcal
  • 9g Eiweiß
  • 32g Fett
  • 69g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved