Speck-Frikadellen zu Bohnen

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1   Brötchen vom Vortag  
  • 2   mittelgroße Zwiebeln  
  • 1/2 Töpfchen   frischer od. 1 TL getrockn. Oregano  
  • 500 g   gemischtes Hack  
  • 1   Ei (Gr. M) 
  •     Salz, weißer Pfeffer  
  • 10 Scheiben   Frühstücksspeck (Bacon) 
  • 1-2 EL   Öl  
  • 300 g   TK-"Grüne Bohnen  
  • 1 Päckchen   Soßenpulver "Feine helle Sauce Holländische Art  
  • 40 g   Butter  

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Brötchen einweichen. 1 Zwiebel schälen, Oregano waschen, beides hak-ken. Mit Hack, ausgedrücktem Brötchen und Ei verkneten, würzen. Daraus 8 Frikadellen formen
2.
Frikadellen mit je1 Scheibe Speck umwickeln. Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Frikadellen darin ca. 15 Minuten braten
3.
Bohnen in kochendem Salzwasser ca. 15 Minuten garen. 1 Zwiebel schälen, in Spalten schneiden. Rest Speck würfeln. Bohnen abtropfen lassen. Frikadellen warm stellen. Speck und Zwiebel im Bratfett andünsten. Bohnen darin wenden
4.
1/4 l Wasser erwärmen. Soßenpulver einrühren, aufkochen. Butter darunterschlagen. Alles anrichten. Dazu: Röstkartoffeln
5.
Getränk: kühler Roséwein
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 530 kcal
  • 2220 kJ
  • 34 g Eiweiß
  • 35 g Fett
  • 17 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved