Speck-Kartoffeln mit Quark-Dip

0
(0) 0 Sterne von 5
Speck-Kartoffeln mit Quark-Dip Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 600 kleine Kartoffeln 
  • 1   Ei 
  • 2-3   Lauchzwiebeln 
  • 50 geräucherter durchwachsener Speck 
  • 1/4 Bund  Schnittlauch, Petersilie und Dill 
  • 250 Speisequark (20 % F. i. Tr.) 
  • 3-4 EL  Milch 
  •     Salz 
  •     schwarzer Pfeffer 
  • 1 EL  Öl 

Zubereitung

50 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln waschen. Ca. 20 Minuten kochen
2.
Ei ca. 10 Minuten hart kochen. Lauchzwiebeln putzen, waschen und in Stücke schneiden. Speck in Streifen schneiden. Kräuter waschen. Schnittlauch in Röllchen schneiden. Petersilie und Dill abzupfen und hacken
3.
Ei abschrecken, schälen und fein hacken. Quark und Milch glatt verrühren. Kräuter und Ei unterheben. Den Quark-Dip mit Salz und Pfeffer pikant ab-schmecken
4.
Kartoffeln abschrecken und schälen. Öl in einer Pfanne erhitzen. Speck darin auslassen. Kartoffeln im heißen Fett rundherum ca. 10 Minuten braten. Lauchzwiebeln kurz mitbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Mit dem Dip servieren
5.
Getränk: Apfelsaft-Schorle oder kühles Bier
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

2 Personen ca. :
  • 630 kcal
  • 2640 kJ
  • 29g Eiweiß
  • 32g Fett
  • 53g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved