close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Speck-Kartoffeln zu Koteletts & Joghurtsoße

0
Gib die erste Bewertung ab!
Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Personen
  • 1 kg   kleine bis mittelgroße  
  • 2   Eier  
  • 1 Bund   Schnittlauch  
  • 3 EL   Salatcreme  
  • 300 g   Vollmilch-Joghurt  
  •     Salz, weißer Pfeffer  
  • 1/2 Töpfchen   Salbei  
  •     oder Oregano  
  • 8-10   Scheiben  
  •     Frühstücksspeck (Bacon) 
  • 4 (à 150 g)  Schweinekoteletts  
  • 2-3 EL   Öl  
  •     Kirschtomaten und  
  •     Kräuter zum Garnieren 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln unter Wasser kräftig abbürsten. In wenig Wasser zugedeckt 15-20 Minuten kochen
2.
Eier ca. 10 Minuten hart kochen. Abgießen, abschrecken, schälen und abkühlen lassen. Schnittlauch waschen und in Röllchen schneiden. Mit Salatcreme und Joghurt verrühren. Eier würfeln, unterheben. Abschmecken
3.
Salbei waschen und Blättchen abzupfen. Kartoffeln abgießen und etwas abkühlen lassen. Die Speckscheiben der Länge nach halbieren. Um die Kartoffeln wickeln, dabei jeweils 1-2 Salbeiblättchen mit einwickeln
4.
Koteletts waschen, trockentupfen. Im heißen Öl pro Seite 5-6 Minuten braten, würzen. Herausnehmen, warm stellen
5.
Speck-Kartoffeln im heißen Bratfett rundherum knusprig braten. Mit Pfeffer würzen. Kartoffeln und Koteletts anrichten und garnieren. Die Joghurtsoße dazureichen
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 570 kcal
  • 2390 kJ
  • 40 g Eiweiß
  • 28 g Fett
  • 35 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved