Speck-Pfannkuchen

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 500 g   Porree (Lauch)  
  • 1 Dose(n) (425 ml, Abtropfg.: 285 g)  Gemüsemais  
  • 2 EL   Öl  
  • 100 ml   Gemüsebrühe (Instant) 
  • 250 g   Schlagsahne  
  • 1-2 EL   heller Soßenbinder  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 1/2 TL   getrockneter Thymian  
  • 1 Bund   Petersilie  
  • 100 g   Mehl  
  • 1/8 l   Milch  
  • 2   Eier  
  • 75 g   geräucherter durchwachsener Speck  
  •     Tomatenachtel zum Garnieren 

Zubereitung

35 Minuten
leicht
1.
Porree putzen, waschen und in Ringe schneidne. Maiskörner abtropfen lassewn. Porree im heißen Öl ca. 8 Minuten dünsten, Mais zufügen und mit erhitzen. Brühe und Sahne dazugießen und einmal aufkochen lassen. Soßenbinder einrühren. Mit Salz, Pfeffer und Thymian würzen. Petersilie waschen, trocken tupfen, hacken und zum Gemüse geben. Mehl, Milch, Eier und etwas Salz zu einem glatten Teig verrühren. Speck würfeln und jeweils einige Würfel in einer Pfanne ohne Fett auslassen. Je 1/4 des Pfannkuchenteiges in die Pfanne geben und bei mittlerer Hitze von beiden Seiten ca. 2 Minuten stocken lassen. Je einen Pfannkuchen mit etwas Gemüse und Tomatenachtel auf einem Teller anrichten
2.
Besteck: Pott
3.
Tuch: Meyer Mayor
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 560 kcal
  • 2350 kJ
  • 15 g Eiweiß
  • 37 g Fett
  • 38 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved