Speckartischocken mit Kartoffel­vinaigrette

Aus kochen & genießen 2/2014
0
(0) 0 Sterne von 5
Speckartischocken mit Kartoffel­vinaigrette Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   mittelgroße Kartoffel 
  •     Salz 
  • 1 Dose(n) (425 ml; 8–10 Stück)  Artischockenherzen 
  • 8–10 Scheiben  Frühstücksspeck 
  • 2 EL  Walnusskerne 
  • 4 EL  Öl 
  • 1   kleine Zwiebel 
  • 3 EL  Weißweinessig 
  • 1 TL  Gemüsebrühe (instant) 
  •     Pfeffer 
  •     Zucker 
  • 2   Minirömersalate 
  • 1   Radicchio 

Zubereitung

35 Minuten
leicht
1.
Kartoffel schälen, waschen, in Würfel schneiden und in kochendem Salzwasser ca. 15 Minuten kochen. Artischockenherzen abgießen, kurz abspülen und abtropfen lassen. 1 Scheibe Speck um jede Artischocke wickeln.
2.
Walnüsse grob hacken. In einer Pfanne ohne Fett rösten. Herausnehmen und aus­kühlen lassen. 1 EL Öl in der Pfanne erhitzen. Speckartischocken darin rundherum 3–4 Minuten braten. Auf Küchenpapier abtropfen lassen.
3.
Für die Vinaigrette Zwiebel schälen und fein würfeln. Kartoffel mit einer Gabel fein zerdrücken. 1 EL Öl in der Pfanne erhitzen. Zwiebel darin andünsten. Mit Essig, 100 ml Wasser und Brühe ablöschen, aufkochen.
4.
Kartoffel einrühren. Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Abkühlen lassen.
5.
Salate putzen, waschen, trocken schütteln und klein schneiden. Salate, Nüsse und Kartoffelvinaigrette mischen. Artischocken darauflegen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 390 kcal
  • 12 g Eiweiß
  • 24 g Fett
  • 30 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved