Speckpfannkuchen mit Gemüse

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 250 g   Mehl  
  • 3   Eier (Größe M) 
  • 3/8 l   Milch  
  •     Salz  
  • 1 Dose(n) (425 ml)  Gemüsemais  
  • 1 Bund (ca. 200 g)  Lauchzwiebeln  
  • 400 g   Tomaten  
  • 1 Töpfchen   Basilikum  
  • 100 g   geräucherter durchwachsener Speck  
  • 50 g   Butter oder Margarine  
  •     schwarzer Pfeffer  

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Mehl, Eier, Milch und 1/2 Teelöffel Salz zu einem glatten Teig verrühren. 20-30 Minuten quellen lassen. Inzwischen Mais auf einem Sieb abtropfen lassen. Lauchzwiebeln putzen, waschen und in 1-2 cm lange Stücke schneiden. Tomaten waschen, halbieren und die Kerne herauslösen (anderweitig verwenden). Tomatenhälften in Spalten schneiden. Basilikum waschen, trocken tupfen und, bis auf etwas zum Garnieren, in feine Streifen schneiden. Speck in Streifen schneiden. Jeweils ca. 1 Esslöffel Speck in einer Pfanne kross auslassen. 1/8 der Teigmasse in die Pfanne geben und den Pfannkuchen von beiden Seiten goldbraun backen. Beim Wenden eventuell etwas Fett zugeben. Nacheinander 8 Pfannkuchen abbacken und warm stellen. 20 g Fett in einer Pfanne erhitzen und die Lauchzwiebeln unter Wenden 2-3 Minuten anschmoren. Mais und Tomaten zufügen und weitere 2-3 Minuten garen. Basilikum unterrühren und mit Salz und Pfeffer würzen. Gemüse auf dem Pfannkuchen anrichten und mit Basilikum garniert servieren
2.
Pro Pfannkuchen ca. 1470 kJ/ 350 kcal
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 700 kcal
  • 2930 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Neckermann

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved