Spekulatius-Kardamom-Mousse

4
(1) 4 Sterne von 5
Spekulatius-Kardamom-Mousse Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 6 Blatt  Gelatine 
  • 50 Spekulatius 
  • 4   Eier (Größe M) 
  • 75 + 1 EL Zucker 
  • 6 EL  Orangensaft 
  • 1/4 -1/2 TL  gemahlener Kardamom 
  • 150 Schlagsahne 
  • 50 Zartbitter-Schokolade 
  • 2   Kumquats 
  •     Backpapier 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Kekse fein mahlen. Eier trennen. Eigelbe und 75 g Zucker ca. 5 Minuten cremig rühren. Mit Orangensaft und Kardamom würzen. Sahne steif schlagen, unterheben. Gelatine ausdrücken, lauwarm auflösen. 2 Esslöffel Creme in die Gelatine rühren. Angerührte Gelatine unter Rest der Creme rühren. Kalt stellen, bis die Creme fest zu werden beginnt. Eiweiß steif schlagen. Unter die Creme heben. Creme und Kekse abwechselnd in eine Schüssel füllen, ca. 1 Stunde kalt stellen. Inzwischen Schokolade hacken, über einem heißen Wasserbad schmelzen und auf Backpapier dünn verstreichen. Bis zum Servieren kalt stellen. 1 Esslöffel Zucker goldbraun schmelzen. Kumquats waschen, trocken reiben und in Scheiben schneiden, mit dem Karamell beträufeln. Creme mit einem großen Eiskugelformer oder mit Hilfe von 2 großen Löffeln portionsweise abstechen. Schokolade vorsichtig in Stücke brechen. Creme mit der Schokolade und Kumquats verziert servieren
2.
Wartezeit ca. 1 Stunde
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 440 kcal
  • 1840 kJ
  • 13g Eiweiß
  • 25g Fett
  • 38g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pretscher, Tillmann

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved