Spekulatiusblüten

0
(0) 0 Sterne von 5
Spekulatiusblüten Rezept

Zutaten

  • 250 g   Butter oder Margarine  
  • 250 g   Zucker  
  • 2   Eier (Größe M) 
  • 450 g   Mehl  
  • 1/2 Päckchen (7,5 g)  Spekulatiusgewürz  
  • 1/2 TL   Hirschhornsalz  
  • 2 EL   Milch  
  • 100 g   gemahlene Mandeln  
  •     abgeriebene Schale von 1 unbehandelten Zitrone 
  • 2   Eigelb  
  • 2 EL   Schlagsahne  
  • 100 g   Hagelzucker  
  •     Mehl für die Arbeitsfläche 
  •     Backpapier  

Zubereitung

105 Minuten
leicht
1.
Fett und Zucker schaumig rühren und Eier nach und nach zufügen. Mehl und Spekulatiusgewürz mischen und esslöffelweise unterrühren. Hirschhornsalz in Milch anrühren und mit Mandeln und Zitronenschale mit den Knethaken des Handrührgerätes unter den Teig arbeiten.
2.
Mit kühlen Händen schnell zu einem glatten Teig verkneten und zugedeckt ca. 30 Minuten kühl stellen. Teig auf bemehlter Arbeitsfläche ca. 3 mm dick ausrollen. Plätzchen in Blütenform (4 und 5 cm Ø) ausstechen.
3.
Plätzchen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Eigelb und Sahne verquirlen, Plätzchen damit bestreichen. Mit Hagelzucker bestreuen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Gas: Stufe 3) 12-15 Minuten backen.
4.
Ergibt ca. 100 Stück.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 60 kcal
  • 250 kJ
  • 1 g Eiweiß
  • 3 g Fett

Kategorien & Tags

Foto: Horn

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved