Spekulatiuskuchen mit Mousse

Spekulatiuskuchen mit Mousse Rezept

Zutaten

  • 100 Butter 
  • 75 Spekulatius 
  • 25 Löffelbiskuit 
  • 75 Walnusshälften 
  •     Öl 
  • 350 ml  Milch 
  • 150 Schlagsahne 
  • 2 (à 60 g)  Beutel "Mousse à la Vanille" 
  • 2   rosa Grapefruits 
  • 75 Marzipan-Rohmasse 
  • 30 Puderzucker 
  •     rote und gelbe Lebensmittel-Farbe 
  • 2-4 EL  Zucker 

Zubereitung

25 Minuten
leicht
1.
Für den Boden Butter zerlassen. Spekulatius, Löffelbiskuits und 50 g Walnüsse fein mahlen. Mit dem Fett mischen. Boden einer Springform (24 cm Ø) mit Öl bestreichen, die Masse darin verteilen und fest andrücken. Rand etwas hochziehen und ca. 1 Stunde kalt stellen. Für die Creme Milch und Schlagsahne in eine Rührschüssel füllen. Cremepulver unter Rühren zufügen. Auf höchster Stufe 3 Minuten mit den Schneebesen des Handrührgerätes aufschlagen. Auf den Tortenboden streichen und eine weitere Stunde kühl stellen. Zum Verzieren Grapefruits schälen, so dass die weiße Haut vollständig entfernt ist. Eine Frucht in Scheiben schneiden. Aus der zweiten Frucht Filets zwischen den Trennhäuten herausschneiden. Marzipan und Puderzucker verkneten. In 3 Stücke teilen und nach Belieben einfärben. Zwischen 2 Lagen Frischhaltefolie dünn ausrollen und Sterne ausstechen. Diese in Zucker wälzen. 25 g Walnüsse hacken. Torte kurz vor dem Servieren mit vorbereiteten Grapefruits, Sternen und Walnüssen verzieren. Ergibt ca. 12 Stücke
2.
Wartezeit ca. 2 Stunden. Foto: Först,

Ernährungsinfo

  • 300 kcal
  • 1260 kJ
  • 5g Eiweiß
  • 20g Fett
  • 24g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved