Spiegeleikuchen

0
(0) 0 Sterne von 5
Spiegeleikuchen Rezept

Zutaten

Für Stücke
  • 3   Bio Zitronen 
  • 300 weiche Butter oder Margarine 
  • 450 Zucker 
  • 1 Päckchen  Vanillin Zucker 
  •     Salz 
  • 6   Eier (Größe M) 
  • 350 Mehl 
  • 1 Päckchen  Backpulver 
  • 1 Dose (850 ml)  Aprikosen 
  • 300 Schmand 
  • 150 Schlagsahne 
  • 1   Vanilleschote zum Bestreuen 
  •     Fett und Mehl 

Zubereitung

50 Minuten
leicht
1.
Zitronen gründlich waschen, trocken reiben und die Schale fein abraspeln. Zitronen halbieren, Saft auspressen (ca. 120 ml). Fett, 400 g Zucker, Vanillin-Zucker, Zitronenschale und 1 Prise Salz mit den Schneebesen des Handrührgerätes cremig rühren. Eier nacheinander, im Wechsel mit jeweils 1 EL Mehl, unterrühren. Restliches Mehl und Backpulver mischen, zufügen und kurz unterrühren.
2.
Eine Fettpfanne des Backofens (ca. 32 x 39 cm) fetten und mit Mehl ausstäuben. Teig hineingeben und glatt streichen. Im vorgeheizten Backofen, mittlere Schiene (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: s. Hersteller) ca. 20 Minuten backen.
3.
Kuchen aus dem Ofen nehmen und ca. 2 Stunden auskühlen lassen.
4.
Aprikosen auf einem Sieb gut abtropfen lassen und 16 schöne Hälften beiseitelegen. Restliche Aprikosen und Saft anderweitig verwenden. Schmand und 50 g Zucker cremig rühren. Sahne steif schlagen und unter die Creme heben.
5.
Ausgekühlten Zitronenkuchen in 16 Stücke schneiden. Auf jedes Stück 1 gehäuften EL Creme geben und mit jeweils 1 Aprikosenhälfte belegen. Bis zum Servieren kalt stellen. Nach Wunsch mit frisch geriebener Vanilleschote bestreuen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

20 Stücke ca. :
  • 450 kcal
  • 1890 kJ
  • 6g Eiweiß
  • 26g Fett
  • 47g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved