Spinat-Lachs-Lasagne

Spinat-Lachs-Lasagne  Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 750 Blattspinat 
  • 1   Zwiebel 
  • 1   Knoblauchzehe 
  • 1 EL  + 40 g Butter 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  •     Muskat 
  • 300 Bandnudeln (Tagliatelle) 
  • 2 gehäufte EL (40 g)  Mehl 
  • 3/8 Milch 
  • 4-6 EL  Noilly Prat oder Wermut (französischer Aperitif) 
  • 2 TL  Gemüsebrühe 
  • 500-600 Lachsfilet (ohne Haut) 
  • 1-2 EL  Zitronensaft 
  •     Fett 
  •     Pergamentpapier 

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
Spinat putzen und waschen. Zwiebel und Knoblauch schälen, fein würfeln und in 1 EL Fett heißem Fett andünsten. Spinat tropfnass zufügen, zusammenfallen lassen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Auf einem Sieb sehr gut abtropfen lassen. Nudeln in kochendem Salzwasser etwa 8 Minuten bissfest garen
2.
40 g Butter erhitzen. Mehl zugeben und unter Rühren anschwitzen. Mit ca. 3/8 l Wasser, Milch und Noilly Prat ablöschen, Brühe einrühren und aufkochen. Ca. 5 Minuten köcheln. Die Soße mit Salz und Pfeffer abschmecken
3.
Nudeln abgießen, abtropfen lassen. Fisch waschen, trockentupfen und mit Zitronensaft beträufeln
4.
Käse reiben, mischen. Ca. 1/3 Soße in eine gefettete Auflaufform (ca. 2 1/2 l Inhalt) geben. Je die Hälfte Nudeln und Spinat darauf verteilen. Mit ca. 1/3 Käse bestreuen. Ca. 1/3 Soße darüber geben. Lachs darauf legen, mit Salz und Pfeffer würzen. Restlichen Spinat, ca. 1/3 Käse und übrige Nudeln einschichten. Rest Soße darüber gießen und mit übrigem Käse bestreuen
5.
Im heißen Ofen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 175 °C/Gas: Stufe 3) 40-45 Minuten backen. Evtl. in den letzten 10 Minuten mit Pergamentpapier abdecken

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 870 kcal
  • 3650 kJ
  • 54g Eiweiß
  • 39g Fett
  • 69g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved