Spinat-Salat mit Lachs

0
(0) 0 Sterne von 5
Spinat-Salat mit Lachs Rezept

Zutaten

Für Person
  • 200 Kartoffeln, Salz 
  • 50 Lachsfilet 
  • 1/2 TL  Zitronensaft 
  • 2 EL (50 g)  fettarmer Joghurt 
  • 1 Messerspitze  Senf (z. B. körniger) 
  • 1 EL  Mineralwasser 
  •     bunter Pfeffer 
  • 75-100 zarter Blattspinat oder Kopfsalat 
  •     unbehandelte Zitrone 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln schälen, waschen und grob würfeln. In Salzwasser zugedeckt ca. 10-15 Minuten kochen. Abgießen, etwas abkühlen
2.
Inzwischen Lachs waschen, trockentupfen und in Stücke schneiden. Mit Zitronensaft beträufeln. 2 EL Wasser und etwas Salz in einem kleinen Topf oder einer Pfanne erhitzen. Lachs darin 2-3 Minuten zugedeckt dünsten. Herausheben, abtropfen und etwas abkühlen lassen
3.
Joghurt, Senf und Mineralwasser glatt rühren. Abschmecken. Spinat putzen, waschen und in mundgerechte Stücke schneiden. Mit Kartoffeln und Lachs anrichten. Joghurtdressing darüber verteilen. Mit Pfeffer und Zitrone garnieren
4.
EXTRA-TIPP
5.
Jetzt beginnt die Saison für Sommerspinat. Seine Blätter sind so zart, dass man ihn auch prima roh verzehren kann. Kaufen Sie dafür möglichst Bio-Ware, denn sie ist nitratärmer
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 280 kcal
  • 1170 kJ
  • 18g Eiweiß
  • 8g Fett
  • 32g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved