Spinat-Tomaten-Salat

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1 Packung   (25 g) tiefgefrorene Zwiebel mit Knoblauch  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 3 EL   Olivenöl  
  • 200 g   grober Blattspinat  
  • 250 g   Tomaten  
  • 3   mittelgroße Zwiebeln  
  • 50 g   Parmesan oder vegetarischer Hartkäse 
  • 1   Topf Basilikum  
  • 200 g   Vollmilch-Joghurt  
  • 2-3 EL   Zitronensaft  
  •     Zucker  
  • 1   Baguette-Brötchen  
  • 1   Knoblauchzehe  
  • 1-2 EL   Butter oder Margarine  
  •     Zitrone zum Garnieren 

Zubereitung

35 Minuten
leicht
1.
Tiefgefrorene Zwiebeln mit Knoblauch, etwas Salz und Pfeffer und Öl verrühren. Spinat waschen und verlesen. Anschließend in mundgerechte Stücke zupfen. Tomaten putzen, waschen und in Spalten schneiden. Zwiebeln schälen, in Ringe schneiden. Spinat, Tomaten und Zwiebel mit der Vinaigrette vermengen. Parmesan darüber hobeln. Für die Soße Basilikum waschen, Blätter abzupfen, eventuell hacken. Joghurt, Zitronensaft und Basilikum verrühren. Mit Salz, Pfeffer und etwas Zucker abschmecken. Baguette in Scheiben schneiden. Knoblauch schälen, durch eine Knoblauchpresse drücken. Im heißen Fett kurz andünsten. Baguettescheiben darin von jeder Seite goldbraun braten. Salat, Soße und Baguettescheiben mit Zitrone garniert servieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 250 kcal
  • 1050 kJ
  • 10 g Eiweiß
  • 15 g Fett
  • 17 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved