Spinatpfanne

0
(0) 0 Sterne von 5
Spinatpfanne Rezept

Zutaten

Für Person
  • 300 festkochende Kartoffeln (z. B. Linda) 
  • 3 EL  Öl 
  • 1   Zwiebel 
  •     Salz 
  •     gemahlener Pfeffer 
  • 3   tiefgefrorene Spinatpettys (gewürzt, à 50 g) 
  • 1   Ei 
  •     geriebene Muskatnuss 

Zubereitung

25 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln schälen, waschen, längs in Spalten schneiden und in 2 Esslöffel Öl ca. 10 Minuten bei milder Hitze braten. Zwiebeln schälen, in Ringe schneiden und zu den Kartoffeln geben. 2-3 Esslöffel Wasser in einem kleinen Topf erhitzen, den gefrorenen Spinat hineingeben und zugedeckt in ca. 10 Minuten schmelzen lassen.
2.
Kartoffeln mit Salz und Pfeffer würzen und in der Pfanne zusammenschieben. Restliches Öl in der Pfanne erhitzen, Ei aufschlagen und in der Pfanne braten, mit Salz und Pfeffer bestreuen. Spinat mit Muskat bestreuen und etwas zusammenschieben.
3.
Spinat mit in die Pfanne geben.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 650 kcal
  • 2730 kJ
  • 15g Eiweiß
  • 47g Fett
  • 41g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Schmolinske, Armin

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved