Spinatstrudel mit Tomatensahne

Aus kochen & genießen 4/2011
0
(0) 0 Sterne von 5
Spinatstrudel mit Tomatensahne Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 2   mittelgroße Zwiebeln 
  • 2   Knoblauchzehen 
  • 1 EL  Öl 
  • 1 kg  TK-Blattspinat 
  • 2 TL  Gemüsebrühe 
  • 5   Eier 
  • 1 Packung (120 g)  Strudelteig (Kühlregal) 
  • 3 EL  Pinienkerne 
  • 75 Gouda (Stück) 
  •     Salz und Pfeffer 
  •     Muskat 
  • 3–4 EL  Butter 
  • 3 EL  Paniermehl 
  • 1 EL  Tomatenmark 
  • 2 EL  Mehl 
  • 200 Schlagsahne 
  • 300 Tomaten 
  •     Edelsüß-Paprika 
  •     Zucker 
  •     Backpapier 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Zwiebeln und Knoblauch schälen, fein würfeln. Öl in einem weiten Topf erhitzen. Knoblauch und Hälfte Zwiebeln darin andünsten. Spinat, ca. 1/4 l Wasser und 1 TL Brühe zufügen. Aufkochen und zugedeckt 15–18 Minuten dünsten.
2.
Eier hart kochen. Abschrecken und schälen. Teig in der Verpackung bei Raumtempe-ratur 10 Minuten ruhen lassen. Kerne ohne Fett rösten. Käse raspeln. Spinat gut ausdrücken, mit Käse und Kernen mischen.
3.
Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.
4.
2–3 EL Butter schmelzen. Teigblätter entfalten und über Kreuz auf ein feuchtes Geschirrtuch legen, dabei jeweils dünn mit Butter bestreichen. Quer einen ca. 10 cm breiten Streifen Teig mit Paniermehl bestreuen, dabei unten und seitlich je ca. 5 cm Rand frei lassen.
5.
Hälfte Spinat daraufgeben. Eier darauflegen, Rest Spinat darum verteilen. Teig mithilfe des Tuches fest aufrollen, dabei Seiten einklappen. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech setzen. Mit Rest flüssiger Butter bestreichen.
6.
Im heißen Ofen (E-Herd: 200°C/Umluft: 175°C/Gas: Stufe 3) ca. 30 Minuten backen.
7.
Rest Zwiebeln in 1 EL heißer Butter andünsten. Tomatenmark und Mehl darin anschwitzen. 300 ml Wasser, Sahne und 1 TL Brühe einrühren. Aufkochen und ca. 5 Minuten köcheln. Tomaten waschen, entkernen, fein würfeln und unterrühren.
8.
Mit Salz, Pfeffer, Paprika und 1 Prise Zucker abschmecken. Soße zum Strudel reichen.
9.
Getränke-Tipp: kühler Roséwein, z.B. ein Grenache Rosé.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 710 kcal
  • 29g Eiweiß
  • 46g Fett
  • 39g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved