Spinatsuppe mit Pilzen und Shrimps

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 250 g   Champignons  
  • 1 EL   Öl  
  • 500 g   tiefgefrorener Rahmspinat  
  • 250 ml   Milch  
  • 100 ml   Gemüsebrühe (Instant) 
  • 1 Packung (500 g)  tiefgefrorene Garnelen in Soße  
  • 1 Packung (150 g)  Mozzarellakugeln  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  •     geriebene Muskatnuss  
  •     Chiliflocken zum Garnieren 
  • 8   Vollkorngrissini  

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Champignons säubern, putzen und halbieren. Öl in einer Pfanne erhitzen. Champignons darin 3-5 Minuten goldbraun braten. Inzwischen Spinat, Milch und Brühe in einen Topf geben und bei mittlerer Hitze aufkochen, gelegentlich umrühren. Pilze aus der Pfanne nehmen. Garnelen und 2 Esslöffel Wasser in die Pfanne geben und bei mittlerer Hitze garen. Mozzarellakugeln abtropfen lassen und teilweise halbieren. Sobald die Suppe kocht, Pilze, Garnelen und Soße in die Suppe geben und eventuell mit Salz, Pfeffer und etwas Muskat abschmecken. Suppe auf Tellern anrichten. Mozzarellakugeln dazugeben. Mit Chiliflocken garnieren. Dazu Vollkorngrissini reichen
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 470 kcal
  • 1970 kJ
  • 26 g Eiweiß
  • 33 g Fett
  • 18 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved