Spinnen-Frischkäsetorte

0
(0) 0 Sterne von 5
Spinnen-Frischkäsetorte Rezept

Zutaten

Für  Stück
  • 100 g   Kokoszwieback  
  • 70 g   Butter  
  • 600 g   Doppelrahm-Frischkäse  
  • 300 g   fettarmer Joghurt  
  •     abgeriebene Schale und Saft von 1 Limette 
  • 1 Päckchen   klarer Tortenguss  
  • 100 g   Zucker  
  • 100 g   Marzipan-Rohmasse  
  •     rote und grüne Lebensmittelfarbe  
  • 100 g   rote Konfitüre  
  •     Gefrierbeutel  

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Zwiebäcke in einen Gefrierbeutel geben und verschließen. Mit einer Kuchenrolle die Zwiebäcke zerbröseln. Butter schmelzen und mit Zwieback vermengen. In eine Springform (26 cm Ø) füllen, fest andrücken und kalt stellen. Frischkäse, Joghurt und Limettenschale und -saft mit den Schneebesen des Handrührgerätes glatt rühren. Tortenguss und Zucker in einem Topf vermengen. 150 ml Wasser zugießen und unter Rühren aufkochen. Rasch mit der Frischkäsecreme verschlagen und auf dem Boden glatt streichen. Ca. 3 Stunden kalt stellen. Inzwischen Marzipan halbieren. Einen Teil grün und einen rot färben. 4-6 Spinnen formen und zudecken. Vor dem Servieren Konfitüre erwärmen und durch eine Sieb streichen. In einen Gefrierbeutel füllen und verschließen. Eine kleine Ecke abschneiden und ein Spinnennetzmuster auf die Torte mahlen. Mit Marzipanspinnen verzieren und servieren
2.
Wartezeit ca. 3 Stunden
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 320 kcal
  • 1340 kJ
  • 6 g Eiweiß
  • 23 g Fett
  • 24 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Maass

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved